Über mich

„Ich zeichne mein Leben ohne Lineal...”

 

 

 

In Fertőendréd bin ich aufgewachsen. Nach meinem Studium habe ich beim Diplomarchitekten Tibor Horváth in Petőháza angefangen zu arbeiten. Hier habe ich meine Haltung zur Architektur gebildet, indem ich Gebäude mit der modernen Technologie des 21. Jahrhunderts entwerfe, die auf traditionellen Werten beruhen und traditionellen Formen entsprechen. Neben der Arbeit habe ich die Technische Universität in Budapest absolviert. Im Jahr 2010 konnte ich Dank eines Stipendiums einen Monat in Siebenbürgen verbringen, wo ich mehr über das Dorfbildschutzprogramm von Szeklerland gelernt habe. Danach habe ich mich beruflich in Österreich niedergelassen und entwerfe daneben auch Häuser auf Anfrage von zu Hause aus. Ich vermische die neuesten Technologien mit der Formwelt unseres architektonischen Erbes.

In Kópháza lebe ich mit meiner Frau und meinen vier Kindern.

 

Persönliche Daten

Geboren am 18. August 1981 in Kapuvár.

 

1996 Ányos Jedlik Fachmittelschule in Győr

2004 István Széchenyi Hochschule, Győr – Abschluss: Diplom

2008 Technische Universität, Győr – Abschluss: Diplomarchitekt

2010 Mitglied bei der Architektenkammer im Komitat Győr-Moson-Sopron

2010 Architekt (É 08-0514)

2013 technischer Kontrolleur (ME-É 08-0514)

2013 technischer Leiter (MV-É 08-0514)

2013 technischer Leiter für Baudenkmäler (MV-M 08-0514)

 

Arbeitsstellen, berufliche Erfahrungen

2005-2010       Archit Line AG – Petőháza

2010                 Stipendium in Siebenbürgen

2011-2012       RCM Design GmbH. – Mödling

2013                 Sloboda und Steiner Planungs GmbH – Gols

 

Partnerlist

Károly Bátki, Statiker

Attila Bognár, Statiker

Gábor Kovács, Hafnermeister

Zsolt Csuka, Feuerschutz

Zoltán Hantos, Holzkonstruktion

Szabolcs Locsmándi, Fotografie

Tibor Meizner, Tischlergewerbe

Attila Nagy, Fotografie

Márton Nardai, Umweltgutachter

Pagony Garten und Landschaft

Attila Pék,  Holzschutz

Béla Petri, Ab-/Wasserleitung

Norbert Schöll, Maschinenbauingenieur

Vilmos Szalmási, Elektroingenieur

Lajos Szilágyi, Innenarchitekt, Dekorateur

Ágnes V. Farkas Innenarchitekt





 

Freizeit

  

 

 

Artikel

Kápolnát áldottak meg

Lovardánk fejlesztése...

Ösztöndíjjal külföldön a vidékfejlesztésért

Ösztöndíjjal a szakképzés fejlesztéséért

Négyhetes gyakorlat Erdélyben

Fertőpartról Csíksomlyóra ismét
 

Kapcsolódó képek